Weingut

Weingut

Der Keller

Speicherkapazität:

800 hl Edelstahl Tank
80hl barrique Fässer

 

Der neue Keller ist im Jahre 2007 gebaut in dem sogenannten “Kishegy” Berg. Das heisst,dass die Erde wurde ausgegraben und in den Loch ist der Keller gebaut. Nachdem haben wir das Gebäude wieder mit Erde bedeckt. So haben wir die originale Umwelt wiederhergestellt. Der Traubenübernahmeraum, der Gärkeller und der Lagerraum haben eine enge Verbindung miteinander. Da findet die Weinbehandlung, wie Umziehen, Schönung, Filtration und auch die Vorbereitung für Abfüllung statt. Die Stahltanks sind kühlbar und auch heizbar. Der Barriquekeller ist hinter dem Abfüllraum. Da reifen die Weine von hohe Qualität 10-18 Monate lang. Die Temperaturänderung des Kellers is nicht größer als 3-4 0C und die Luftfeuchtigkeit ist auch optimal für die Weine.

Traubenverabreitung

Die gereifte Trauben lesen wir in 20 kg Kisten und liefern zum Keller. Die Trauben werden schonend gerebelt und gepresst. Die weisse und rosé Maische pressen wir nach 4-6 Stunden Wartezeit. Bei weisse und rosé Sorten unser Ziel ist die Fruchtigkeit, Aromen und intensive Duft auch beim Wein zu erhalten. Den Seimost schönen wir gekühlt und die Temperatur kontrollieren wir auch bei Gärung. Die Roséweine sind in unserem Betrieb nicht Nebenprodukte von Rotweinproduktion, sondern die meistverkaufte Sorte. Dass heisst auch, dass wir auch bei Roséweine auf hohe Qualität achten. Die Vorlese von roten Weinsorten ist die Basis von Roséweine. Traubenverarbeitung und Gärung ist gleich wie bei Weissweine.

 

Bei rote Sorten kommt die Maische vom Rebler in Gärtanks oder Gärwanne. Von Sorte und Qualität abhängig sind der Saft und Beeren 2-3 Wochen zusammen. So bekommt der Wein die Farbe und Gerbstoff von der Schale der Beeren. Danach pressen wir die Maische und die leichtere Rotweine kommen in Nirosta Tank. Die Rotweine höhere Qualität reifen wir in 225 Liter Barrique Fässer. Die Biologische Säureabbau ist bei Rotweine sehr wichtig, weil danach viel samtiger und trinkfreudiger werden.
_ND82728_1500_1000_web